E-Junioren gewinnen in neuen Trikots gegen den TBS

Ein tolles Fußballwochenende liegt hinter der Truppe vom Trainerteam Daniel Hoffmann, Florian Kott und Keven Zinke.

Endlich konnte, für das Testspiel am letzten Samstag, der neue Satz Trikots  ausgepackt werden. Herzlichen Dank nochmals an den Sponsor Schaller Automation. Das Testspiele gegen unsere  Gäste vom TBS Saarbrücken wurde 2:1 gewonnen.

Torschützen: Tom Bachinger, Darian Hoffmann

 

Jugendfußballer lassen sich nicht unterkriegen

Jugendfußballer lassen sich nicht unterkriegen

Sowohl die D-Jugend mit Trainingsort Rentrisch als auch E- und F-Jugenden mit Trainingsort Scheidt, konnten in den letzten Wochen unter Einhaltung der geltenden Regeln eingeschränkt trainieren. Normalerweise ist das Frühjahr die schönste Zeit, um Turniere zu bestreiten, es ist nicht so heiß wie im Hochsommer und man muss nicht mehr in einer Halle ausharren. Dieses Jahr war es uns wichtig, trotz allem ein bisschen Abwechslung bzw. auch Normalität durch das Training zu bieten. Ein besonderer Dank geht daher an diejenigen, die bereit waren, die Trainer als zusätzliche Aufsichtsperson zu unterstützen, damit das Kleingruppentraining für möglichst viele stattfinden konnte.

Jetzt, nach Pfingsten hoffen alle Beteiligten auf Besserung. Dann ist es auch wieder besser möglich, neue Spielerinnen und Spieler zu begrüßen und in die bestehenden Mannschaften zu integrieren. Sollte sich die Lage weiter verbessern, könnte auch die G-Jugend, deren Training derzeit ausgesetzt ist, wieder Training anbieten. Bis 5. Juli 2021 müssen nun die neuen Mannschaften für die Saison 2021/22 gemeldet werden.

Derzeit befinden sich Trainer und Vereinsleitung dazu in Abstimmung, welche Jugendmannschaften wir mit der Jugendspielgemeinschaft Rentrisch-Scheidt melden. Gerne sind interessierte Kinder, Mütter und Väter willkommen, um die Mannschaften in der neuen Saison zu unterstützen, wie immer wird jede Hand beim SV Scheidt gebraucht.

Ebenso wie in mittlerweile jedem Jahr wird die holländische Fußballschule wieder vom 23. bis 27.August2021in Scheidt gastieren. Wer etwas über gesunde Ernährung, Sport im allgemeinen und Fußball lernen will, kann sich bereits die letzte Ferienwoche vormerken, Michel Kooistra und sein Team werden sicher wieder aus Berlin herkommen. Anmeldungen bzw. Reservierungen sind bereits jetzt unter http://www.hollaendische-fuss- ballschule.de/feriencamp/ möglich!

Markus Krampe, Jugendleiter

 

Darauf freuen sich die Kids schon jetzt. Auch mal wieder Punktspiele zu bestreiten und dann zusmmen den Sieg feiern.

 

TuS Rentrisch und SV Scheidt gründen Frauen-Team

TuS Rentrisch und SV Scheidt gründen Frauen-Team

Nachdem die Zusammenarbeit zwischen dem TuS Rentrisch und SV Scheidt in der Jugend erste Früchte trägt, folgt der nächste logische Schritt.

Nach dem Weggang des FFC Dudweiler nach Jägersfreude ist unser Anliegen nicht etwa dem Frauenfußball den Rücken zu kehren, sondern zusammen in einer Spielgemeinschaft mit dem TuS Rentrisch eine neue Frauenmannschaft zu gründen. Beide Vereine wollen den Frauenfußball stärken. Hierfür können wir vor allem auf unsere Jugend setzen, die motiviert und voller Spielfreude in die neue Saison startet. Wir werden in unserer ersten Saison mit einer 7er-Mannschaft auflaufen und möchten zügig auf das Großfeld wechseln.

Dazu brauchen wir weitere Verstärkung. Du hast Lust oder wolltest immer schon mal Fußball spielen? Dann würden wir uns über deinen Besuch im Training freuen. Deine Erfahrung mit dem Fußball und dein Alter spielen keine Rolle, wir finden einen Platz für dich. Unsere Mannschaft ist jetzt schon ein echtes Team. Wir haben Spaß am Training und möchten uns dennoch, mit Hilfe unserer geschulten Trainer, jeden Tag ein bisschen weiterentwickeln. Wir freuen uns auf dich.

Unser Training findet immer montags und mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr auf dem Sportplatz des SV Scheidt,Auf den Hütten, statt.

Für weitere Infos oder bei Fragen schreib uns eine E-Mail an Frauen@sv-scheidt.de oder ruf uns einfach an.

Kontakt: Sportlicher Leiter Frauen-Abteilung, Eric Kullmann, Telefon (01 51) 59 03 38 93.